Politische Projekttage als Bestandteil der Politische Bildung im CJD

Fotos: Friedrich Ellmer (CC-BY-SA 4.0)

Die Politische Bildung ist ein Handlungsfeld der Persönlichkeitsbildung im CJD.

Politische Bildung im CJD ermutigt zu demokratischem Handeln, zu politischer Mündigkeit und zur Übernahme von Verantwortung für sich und als Mitglied einer Gemeinschaft.

Die Handlungsfelder 'Religionspädagogik, Sport- und Gesundheitspädagogik, Musische Bildung und Politische Bildung' ziehen sich wie ein roter Faden durch alle Angebote im CJD und sollen eine ganzheitliche Persönlichkeitbildung der jungen Menschen gewährleisten.

Jedem Handlungsfeld ist auf der Bundesebene des CJD mindestens eine Großveranstaltung zugeordnet, bei der sich junge Menschen aus dem gesamten Bundesgebiet treffen und thematisch arbeiten.

Politische Bildung wird im CJD erfahrbar

  • in der Gestaltung des gemeinsamen Lebens und Lernens
  • in der aktiven Beteiligung am Bildungs- und Erziehungsprozess
  • in der Auseinandersetzung mit jugend- und gesellschaftspolitischen Fragen.

Die Besonderheit der Großveranstaltung der Politischen Projekttage des CJD ist, dass sie unter Begleitung eines Projektteams mitverantwortlich von jungen Menschen konzipiert, inhaltlich vorbereitet und durchgeführt wird.

Politische Projekttage des CJD